Impressum

Dr. med. Sigrid Engler und PD Dr. med. Axel Ring
Hauptstrasse 91
76571 Gaggenau
Telefon: +49 7225 96660
Telefax: +49 7225 966626

PD Dr. med. Sven Gehrke
Rotenbachtalstrasse 5
76530 Baden-Baden
Telefon: +49 7221 3965883
Telefax: +49 7221 3965897

Internet: www.gastroenterologie-mittelbaden.de

Zuständige Kassenärztliche Vereinigung ist die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg
Link: www.kvbawue.de

Zuständige Ärztekammer: Landesärztekammer Baden-Württemberg. Sie finden die aktuell gültige Berufsordnung über die Suche-Funktion mit den Suchbegriffen "Sonderdruck " und "Berufsordnung" auf der Homepage der Landesärztekammer Baden-Württemberg unter
Link: www.aerztekammer-bw.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RStV: PD Dr. med. Sven Gehrke

Legal Disclaimer

Die Angaben auf dieser Website erfolgen zu allgemeinen Informationszwecken. Auch wenn die hier zur Verfügung gestellten Informationen mit großer Sorgfalt erstellt bzw. sorgfältig geprüft wurden, kann keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der angebotenen Informationen übernommen werden. Für aus eventuell fehlerhaften oder unvollständigen Informationen resultierende Schäden haften die Verfasser (D. S. Engler, PD Dr. A. Ring, PD Dr. S. Gehrke) deshalb nur, wenn nachweislich vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verhalten vorliegt. Dies gilt insbesondere für Schäden aus eventuellem Datenverlust.

Soweit Inhalte externer Websites von dieser Seite erreicht werden können, die über Hyperlinks verknüpft sind oder die auf diese Seite verweisen, handelt es sich dabei um fremde Inhalte, auf die die Verfasser keinen Einfluss haben. Auch wenn die Verfasser den Inhalt der verlinkten Websites überprüfen, können neue Inhalte nicht ständig überprüft werden. Soweit nachträglich geänderte/ergänzte Inhalte von verlinkten Seiten rechtswidrige, moralisch fragwürdige oder diffamierende Informationen enthalten, distanzieren sich die Verfasser ausdrücklich von solchen Inhalten. Soweit die Verfasser von solchen Inhalten Kenntnis erhalten, werden sie den Zugang zu solchen rechtswidrigen Inhalten verhindern, soweit dies den Verfassern technisch möglich ist.

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsschluss und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, soweit es sich bei den verletzten Pflichten nicht um vertragliche Hauptpflichten oder vertragswesentliche Pflichten handelt; dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt oder bei Verletzung von Zusicherungen und Garantien und schränkt zwingende gesetzliche Regelungen (beispielsweise das Produkthaftpflichtgesetz) nicht ein.